Peter Raske

home
SPD
Plakate
Privates
Arbeit
Impressum
Aktuelles
Kontakt

Erste Schritte

Klein ist, mein Kind, dein erster Schritt,
Klein wird dein letzter sein.
Den ersten gehn Vater und Mutter mit,
Den letzten gehst du allein.

Sei's um ein Jahr, dann gehst du, Kind,
Viel Schritte unbewacht,
Wer weiß, was das dann für Schritte sind
Im Licht und in der Nacht?

Geh kühnen Schritt, tu tapfren Tritt,
Groß ist die Welt und dein.
Wir werden, mein Kind, nach dem letzten Schritt
Wieder beisammen sein.

            Albrecht Goes

Passfot02016

 

25.10.2020

Link
privat
Archiv
201020 A
Papenburg VillaA
Grafiken



www.helga-adam.de

 

chriralink_100x100

 

PRESSE
MELDUNGEN


 

Unbenannt-1
Garten 2020
Pressedokumente
privat
Archiv









































































































































































































































































Oldletter
Pressedokumente



IPAD-Grafik

 

Neues aus dem Emsland
Landkreis Emsland: Maskenpflicht jetzt auch im Unterricht
Der Landkreis Emsland folgt der Empfehlung des niedersächsischen Kultusministeriums und ordnet aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens ab sofort eine Maskenpflicht auch im Schulunterricht an. Die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes betrifft die öffentlichen und privaten allgemein- und berufsbildenden Schulen und ist beschränkt auf die Sekundarbereiche I und II, Grundschulen sind also ausgenommen. Da überdies die 7-Tages-Inzidenz des Landkreises derzeit mit 63,3 über dem kritischen Grenzwert von 50 liegt, der auch in den Bund-Länder-Gesprächen benannt wurde, greifen parallel verschiedene Vorgaben der am heutigen Freitag in Kraft getretenen Landesverordnung.
Die Maskenpflicht wird durch den Landkreis Emsland per Allgemeinverfügung verordnet und gilt bis auf Weiteres für alle Personen an den betreffenden Schulen. Ausgenommen von der Regelung ist lediglich der Sportunterricht.







































































































































































































































































































































































































Kontakt






































































































































































































peteratraske.info

Verkehrsüberwachung
Geblitzt wird in der kommenden Woche an folgenden Stellen:
  Montag, 05.10.2020: Freren, Tunxdorf
  Dienstag, 06.10.2020: Altenberge, Salzbergen
  Mittwoch, 07.10.2020: Papenburg, Börger
  Donnerstag, 08.10.2020: Herßum, Baccum
  Freitag, 09.10.2020: Wieste, Apeldorn
  Samstag, 10.10.2020: Walchum
  Sonntag, 11.10.2020: Lünne


Pressemeldungen

Archiv 2000


Pressemeldungen

Archiv 2001


Pressemeldungen

Archiv 2002


Pressemeldungen

Archiv 2003


Pressemeldungen

Archiv 2004


Pressemeldungen

Archiv 2005


Pressemeldungen

Archiv 2006


Pressemeldungen

Archiv 2007


Pressemeldungen

Archiv 2008


Pressemeldungen

Archiv 2009


Pressemeldungen

Archiv 2010


Pressemeldungen

Archiv 2011
 

Pressemeldungen

Archiv 2012
 


Pressemeldungen

Archiv 2013
 


Pressemeldungen

Archiv 2014
 


Pressemeldungen

 Archiv 2015
 


Presseberichte

Archiv

 

Pressemeldungen
Archiv 2016

Pressemeldungen
Archiv 2017
 

Pressemeldungen
Archiv 2018

Pressemeldungen
Archiv 2019

Pressemeldungen
Archiv 2020

Neues aus Papenburg
Von einem, der auszog das Moor zu malen
Mit dem Künstlerstipendium unterstützt die Emsländische Landschaft e. V. bildende Künstler aus der Region, die besonderes Talent mitbringen. Eines dieser Talente ist der in Nordhorn geborene Jan Pötter.
Als künstlerischer Heimatforscher erkundete er mit Pinsel, Farbe und Tagebuch im Emsland und der Grafschaft Bentheim Land und Leute und überführte das Gesehene in Malereien. Im Sommer dieses Jahres lebt und arbeitet er dafür im Atelier des Stiefelknechthauses auf Gut Altenkamp, um von dort aus Ausflüge in die Natur und die Umgebung zu machen. Seine Werke erzählen die spannende Geschichte von einem, der auszog, um das Moor zu malen.
Verteilte Eröffnung
Jan Pötter studierte von 2008 bis 2012 an der AKI Enschede in den Niederlanden und schloss dort sein Studium der Malerei ab. Anschließend stellte er Deutschland- und Europaweit seine Kunst aus und wurde für mehrere Nachwuchspreise nominiert. Zur Eröffnung seiner Ausstellung in Papenburg mit dem Titel „Von einem, der auszog das Moor zu malen“ am Sonntag, 1. November, wird er selbst vor Ort sein. Aufgrund des Hygienekonzeptes wird die Eröffnung in der Galerie Forum Alte Werft auf den ganzen Tag von 11 bis 18 Uhr verteilt sein.

Für Sie gelesen

Ems-Zeitung 01.10.2020

201001 Ems-Zeitung Kanal

Ems-Zeitung 30.09.2020

200930 Ems-Zeitung Kulturausschuss

 

Weitere Lyrik weitere Grafiken Portraits
Gedichte